Zum Inhalt springen
Klassenfahrten Saechsische Schweiz
Erfahrungen & Bewertungen zu Klassenfahrtenwelt
Startseite | Klassenfahrten Sächsische Schweiz

Klassenfahrten Sächsische Schweiz

Elbsandsteingebirge

Klassenfahrten sicher planen mit Stornokostenschutz und Hygienekonzept

Die Planung einer Klassenfahrt stellt alle Beteiligten aktuell vor einige Herausforderungen. Wir möchten Sie bei der Umsetzung unterstützen und haben vieles unternommen, um Klassenfahrten auch zukünftig zu einem angenehmen und sicheren Erlebnis zu machen. Auf folgender Seite informieren wir Sie über die entsprechenden Maßnahmen, beantworten häufige Fragen zur Durchführung von Klassenfahrten und präsentieren Erfahrungsberichte zu Reisen in Pandemiezeiten.

Klassenfahrten sicher planen

Wieder da: Unsere Stollen-Aktion

Unter allen Klassen, die zwischen dem 01.11. und 12.12.2022 ihre Klassenfahrt bei uns buchen, verlosen wir 40 „Original Dresdner Christstollen“ (2kg). Diesen können Sie sich mit Ihren Schülern bei einer vorweihnachtlichen Wichtelstunde schmecken lassen.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

Klassenfahrt anfragen

Eine Klassenfahrt in die Sächsische Schweiz bietet viele abwechslungsreiche Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung. Wanderungen durch die faszinierenden Wälder, urige Täler, über spektakuläre Felsformationen hin zu beeindruckenden Panoramaaussichten. Eine Radtour auf dem Elberadweg oder eine Dampfschifffahrt auf der Elbe bieten jedoch einen anderen Blickwinkel. Es werden geführte Kletter- und Kanutouren angeboten. 800 Jahre Geschichte entdecken Sie auf der Festung Königstein in verschiedenen Ausstellungen und Mitmachprogrammen. Besonders interessant ist das Angebot „Schüler führen Schüler“. Im Vordergrund dieser Führungen steht die kreative Entdeckung der Festung aus der Sicht von Gleichaltrigen. Beeindruckende historische Bauwerke, wie die Frauenkirche, den Zwinger und die Semperoper, eine wunderschöne Altstadt und diverse Museen

Busreise

ab

174,00 €

p. P.

22 Jahre Erfahrung

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in der Organisation von Klassenfahrten. Wir wissen, auf welche Partner Sie sich verlassen können und begleiten Sie bei der Planung Ihrer Reise.

Kundenzufriedenheit

Schon seit mehreren Jahren bewerten Kunden unseren Service mit Hilfe eines Fragebogens. Die Zufriedenheit lag im Schuljahr 2019/2020 bei einer Schulnote von durchschnittlich 1,3.

Komplettservice

Wir stehen Ihnen für alle Belange der Klassenfahrt zur Verfügung und Sie erhalten eine durchorganisierte Klassenfahrt aus einer Hand:

  • Ein Vertragspartner und eine Bestätigung für alle Leistungen
  • Übernahme des Haftungsrisikos gegenüber einer selbst organisierten Reise
  • Berücksichtigung von Freiplätzen, evtl. Teilnehmerunterschreitungen und versteckten Kosten (z. B. Unterkunft Busfahrer) bei der Angebotskalkulation
  • inhaltliche und terminliche Programmplanung unter Berücksichtigung der Vorgaben des Schulamtes
  • regelmäßige Erinnerungen an wichtige Unterlagen (Schulbescheinigungen, Essensbesonderheiten, Teilnehmerlisten,…)

Sie erhalten eine spürbare Arbeitserleichterung.

Maßgeschneiderte Angebote

Jedes Angebot wird auf Ihre Wünsche zugeschnitten und der Reisepreis ist abhängig von:

  • Reisetermin / Reisedauer
  • Teilnehmerzahl
  • Abfahrtsort
  • Transportmittel

Die Angebotserstellung und alle notwendigen Anpassungen unserer Angebote sind kostenfrei.

Persönlicher Ansprechpartner

Sie erhalten einen persönlichen Ansprechpartner der Ihnen bei Fragen vor, während und nach der Reise zur Verfügung steht.

Sollte Ihr Berater bei der Prüfung Ihrer Anfrage eine attraktive Alternative vorschlagen können, so wird er Sie darüber informieren.

Unsere erfahrenen Reisexperten vereinbaren Reservierungen, buchen alle Reiseleistungen, unterstützen bei der Programmplanung und übernehmen die komplette Organisation Ihrer Fahrt.

Individuelle Zahlungskonditionen

Die Abrechnung aller gebuchten Leistungen erfolgt über uns und Sie erhalten eine Gesamtrechnung. Die unterschiedlichen Zahlungsfristen und Modalitäten der einzelnen Anbieter müssen Sie nicht berücksichtigen.

Auf Anfrage können unsere Zahlungsmodalitäten angepasst werden und ein Konto zur Einzelüberweisung für Ihre Gruppe bereitgestellt werden.

Für die über uns gebuchten und vorab bezahlten Leistungen erhalten Sie Voucher (geldwerte Gutscheine), mit denen Sie sich vor Ort ausweisen. Somit müssen Sie keine größeren Geldsummen vor Ort zahlen.

24h Erreichbarkeit während der Reise

Über eine 24-Stunden-Hotline sind wir während der Reise für Sie erreichbar. So erhalten Sie jederzeit professionelle Hilfe und Unterstützung, sollte doch ein Problem vor Ort auftreten.

Unsere TOP Unterkünfte

ab

174,00 €

p. P.

Preisbeispiel: 41 Schüler + 4 Begleiter bei Fahrtstrecke von 150 km; 5 Tage / 4 Übernachtungen im Mai

Ort

Bad Gottleuba-Berggießhübel - Bahratal

Unterkunft

djo-Jugendbildungsstätte Spukschloß Bahratal

Lage

im Barahtal

Zimmer

Schüler in Mehrbettzimmern mit Etagen - DU/ WC; Begleiter in Einzel- bzw. Doppelzimmern mit DU/ WC

Anreise

Verpflegung

HP  |  VP
ab

180,00 €

p. P.

Preisbeispiel: 41 Schüler + 4 Begleiter bei Fahrtstrecke von 150 km; 5 Tage / 4 Übernachtungen im Mai

Ort

Struppen/ OT Naundorf

Unterkunft

Ferienstätte St. Ursula

Lage

direkt im Nationalpark Sächsische Schweiz

Zimmer

Schüler in Ferienhäusern mit DU/ WC; Begleiter in separaten Appartements mit DU/ WC

Anreise

Verpflegung

HP  |  VP
ab

194,00 €

p. P.

Preisbeispiel: 41 Schüler + 4 Begleiter bei Fahrtstrecke von 150 km; 5 Tage / 4 Übernachtungen im Mai

Ort

Bad Schandau

Unterkunft

Jugendherberge Bad Schandau

Lage

oberhalb von Bad Schandau

Zimmer

Schüler in Mehrbettzimmern mit Etagen-DU/ -WC; Begleiter in separaten Einzel- bzw. Doppelzimmern

Anreise

Verpflegung

HP  |  VP

Programmmöglichkeiten für Ihre Klassenfahrt in die Sächsische Schweiz

Rundgänge & Rundfahrten

Schifffahrt auf der Elbe

Nach ein paar Tagen wandern in der Sächsischen Schweiz, können Schulklassen ihre müden Füße entspannen und eine Schifffahrt auf der Elbe erleben. Wechseln Sie einmal die Perspektive und lassen Sie die Seele baumeln. Von Bad Schandau fährt die „Nationalparklinie“ z.B. vorbei an Wehlen und Rathen bis nach Pillnitz und wieder zurück. Sie sehen den Lilienstein, die Rauensteine und die Bastei auf Ihrem Weg nach Pillnitz mit seinem Schloss. Möchten Sie eine Schifffahrt mit einer Wanderung kombinieren? Dann nehmen Sie die Linie „Sächsische Schweiz“, die von Bad Schandau bis nach Dresden fährt. Hier können Sie an 9 Haltestellen nach Belieben ein,- und aussteigen. Wie auch immer Sie sich entscheid

Kirnitzschtalbahn

Einen besonderen Ausflug während Ihrer Klassenfahrt in der Sächsischen Schweiz können Sie im Kirnitzschtal erleben. Erkunden Sie das Tal mit der historischen Kirnitzschtalbahn, die schon seit 1898 Fährgäste befördert. Ab Ende des 19. Jahrhunderts erlebte die Sächsische Schweiz ihren ersten großen Aufschwung als Sommerfrische, Urlaubs- und Ausflugsziel. Die Bahn wurde gebaut, damit das Gebiet besser von den Menschen erreicht werden konnte. Elektrizität gab es damals in der Region noch nicht und somit wurde eigens für die Bahn ein Kraftwerk zur Stromerzeugung gebaut. Die Fahrten fanden nur von Mai bis Oktober statt und die Wagen waren typische Sommerbeiwagen, ohne Fensterscheiben und sehr e

Museen & Galerien

Afrikahaus - Sebnitz

Einen Ausflug nach Afrika, während einer Klassenfahrt in der Sächsischen Schweiz, ist das möglich? Ja, in Sebnitz, an der Grenze zu Tschechien gibt es das Afrikahaus. Für eine Abwechslung zur aktiven Reise ist das Museum sehr interessant um mehr über das Leben und die Tradition des wunderschönen Kontinents zu erfahren. Es befindet sich in einem restaurierten Umgebindehaus aus dem 18. Jahrhundert.  Mit einem Bestand von 4.000 Exponaten und der Nold-Namibia-Bibliothek mit über 3.000 Titel ist es ein sehr interessantes Museum für Schulklassen. Ein Highlight der Ausstellung ist die Fotodokumentation von Albert Schweitzer aus der Urwaldklinik in Lamberane. Für kleine Kinder lädt das Baumhaus z

Berühmte Bauwerke

Festung Königstein

Erobern Sie auf Ihrer Klassenfahrt in die Sächsische Schweiz, eine der größten Festungen Europas, die von einer 1800m langen Mauer umgeben ist. Sie thront auf dem Tafelberg oberhalb der Stadt Königstein und ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Erstmals erwähnt wurde sie im Jahr 1233, Kurfürst Christian I. von Sachsen ließ sie im 16. Jh. zu einer der stärksten Festungsanlagen Sachsens umbauen. Über viele Jahre war die Burg, durch ihre strategische Lage, ein sicherer Zufluchtsort für die sächsischen Herzöge und Kurfürsten während der Kriegszeiten und konnte nie eingenommen werden. Später war sie Lust- und Jagdschloss. Seit 1955 wird sie als Museum genutzt. Da es auf

Burg Stolpen

Nicht weit von Dresden entfernt liegt die Burg, auf einem Basaltberg, schon weithin sichtbar über der Stadt Stolpen und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Für den Geografie-Unterricht ist die Burg, durch das Thema Basalt, sehr interessant. Aus dem festen Gestein wurden auch in der Stadt viele Gebäude gebaut. Auf der Burg befindet sich der fast 84 Meter tiefe Brunnen, welcher der tiefste natursteinbelassene Basaltbrunnen der Erde ist. Die Burg hat eine sehr lange Geschichte hinter sich. Sie hat viel Gutes aber auch sehr viel Schlechtes erlebt. Hussiten, Schweden, Preußen und Franzosen versuchten die Festung zu bezwingen. Pest und Brände musste sie verkraften. Berühmtheit

Unterhaltung & Kultur

Felsenbühne Rathen

Ein bisschen Kultur während einer Schulfahrt darf auch sein, und dies können Sie am besten in der Sächsischen Schweiz, mit einem Theaterbesuch in der Felsenbühne Rathen verbinden. Sie liegt im Wehlgrund, nicht weit von der Bastei. Durch die einzigartige Lage und die natürliche Felskulisse mit den Wehltürmen gehört sie zu den schönsten Naturbühnen Europas. Hier entstanden Ideen für Carl Maria von Webers „Freischütz“ und die ersten Inszenierungen der Winnetou-Romane von Karl May. Die Felsenbühne Rathen hat als Freilichtbühne eine lange Tradition der Karl-May Festspiele, denn Karl May ist eng mit Radebeul verbunden, wo die Landesbühnen Sachsen ihren Sitz haben. Seit 1936 gibt es

Miniaturpark „Kleine Sächsische Schweiz“ – Dorf Wehlen

Schauen Sie sich mit Ihrer Schulklasse die Sächsische Schweiz in Kleinformat an. Im Miniaturpark Sächsische Schweiz im Dorf Wehlen finden Sie auf einer Fläche von 8000m² naturgetreue Nachbildungen der bekanntesten Fels- und Landschaftsformen original aus Sandstein, historische Verkehrsmittel und Bauwerke. Die erste Deutsche Miniatur-Bergbahn fährt auf einer Länge von 900 m vom Eingangsbereich bis zu einer 10m höher gelegten Aussichtsplattform. In der Schauwerkstatt können Sie erleben wie Steinbildhauermeister arbeiten und in der Kreativwerkstatt können die Schüler*innen selbst einmal ihr künstlerisches und handwerkliches Geschick am Sandstein ausprobieren. Für Schulklassen bietet der Park

Flora & Fauna

Bastei

Die Bastei ist eines der berühmtesten und beliebtesten Ausflugsziele der Sächsischen Schweiz. Viele spannende und mystische Wanderwege führen zur Bastei und um sie herum. Am besten wandert man vom Kurort Rathen, der gut per Schiff, S-Bahn und Bus zu erreichen ist, über die Schwedenlöcher, zur Bastei. Früher war die beeindruckende Felsformation Teil der Felsenburg Neurathen. Heute ist sie als Freilichtmuseum geöffnet, man erreicht sie über die steinerne Basteibrücke, die in mehreren Bögen eine tiefe Schlucht überspannt. Von der Basteiaussicht haben Sie ein einmaliges Panorama mit Blick auf den Lilien- oder den Königstein. Weitere faszinierende Aussichtspunkte, wie der Ferdinandstein und da

Urzeitpark - Sebnitz

Tauchen Sie ein in die Vergangenheit. Im Urzeitpark Sebnitz können Sie den Sachkunde- oder Geschichtsunterricht mal ins Freie legen. Der Park ist eine weitere Attraktion von Franz Gruß, dem Erbauer des Saurierparks Kleinwelka und Sauriergartens Großwelka. 1996 platzte der Saurierpark aus allen Nähten und somit wurde dringend nach einem weiteren Platz gesucht. In Sebnitz, an der Grenze zu Tschechien, ist er fündig geworden und konnte sein Lebenswerk hier fortsetzen. Beim Rundgang in dem 10.000m² großen Parkgelände erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung der Lebewesen vom Wasser auf das Land. Hier tummeln sich Säugetiere aus der Erdneuzeit (Känozoikum) wie Riesenkraken, Urmenschen un

Nationalparkzentrum Sächsische Schweiz – Bad Schandau

Wer mit offenen Augen und Ohren durch die Sächsische Schweiz wandert, dem werden bestimmt viele Fragen aufkommen. Wie ist die Sächsische Schweiz entstanden, welche Tiere leben hier? All das und noch vieles mehr erfahren Schulklassen in einem der modernsten Naturschutzzentren Deutschlands, in Bad Schandau. Eine Anreise ist per Schiff oder Zug gut möglich. Hier gibt es einen Ausstellungsrundgang zu den Themen Flora, Fauna, Geologie, viele interaktive Elemente zum Thema Wald, einen Nachtgang mit Tierstimmen, Sachsens einzige Ameisenwelt und ein Außengelände mit Spielplatz, Ruhebereich, Schulgarten und grünem Klassenzimmer. Man kann den Besuch des Zentrums auch gut mit verschiedenen Wanderung

Höhlenwanderung

Falls die Klasse lieber am Boden bleiben, aber dennoch ein tolles Abenteuer erleben möchte, ist eine Höhlentour eine ganz besondere Erfahrung. Höhlen üben schon immer eine Faszination auf Kinder aus. Sie sind kühl, dunkel und geheimnisvoll und somit perfekt für Forscher und Entdecker. In der Sächsischen Schweiz gibt es etwa 300 größere, natürliche Aushöhlungen im Sandstein. Erfahren Sie auf der Tour mehr über den Ursprung des Elbsandsteingebirges und die Tierwelt in den Höhlen. Unter der Erde gibt es viel zu entdecken, z.B. versteinerte Farne und Muscheln, denn in der Kreidezeit lagen die Berge in einem flachen Binnenmeer. Bitte beachten Sie, dass es auch einmal eng werden kann. Manche Du

Betriebsbesichtigungen & Workshops

Haus der deutschen Kunstblume - Sebnitz

Wussten Sie, dass es noch wenige Betriebe gibt, die Kunstblumen in Handarbeit herstellen? In Sebnitz, direkt an der tschechischen Grenze, können Sie dieses Handwerk bei einer Betriebsbesichtigung im Haus der deutschen Kunstblume bestaunen. Sebnitz ist gut mit dem Zug erreichbar. Hier dreht sich schon seit mehr als 100 Jahren alles um die Blumen. Bis heute ist sie die bedeutendste Stadt des Handwerks zur Kunstblumenherstellung. Bei einem Besuch in der Schauwerkstatt kann man den Mitarbeiter*innen über die Schultern schauen und die faszinierende Tradition der Sebnitzer Seidenblumenherstellung kennenlernen. Hier wird noch alles in feinster Handarbeit hergestellt. Es wird gestanzt, geprägt, g

Marie-Louise Stollen - Bergießhübel

In und um Berggießhübel wurde seit dem 19. Jahrhundert Bergbau betrieben und Eisen und Kupfer abgebaut. Anfang des 20. Jahrhunderts waren die Vorkommen ausgeschöpft und somit endete die lange Bergbautradition. 2003 bis 2006 wurde der Marie-Louise Stollen saniert und zum Besucherbergwerk umgestaltet. Der Stollen ist 490 m lang und während des ganzen Jahres von 8 bis 10 Grad kühl, somit eine schöne Abkühlung während heißer Tage. Bei einer ca.  60-minütigen, interessanten Führung in die spannende Welt untertage, erfahren Sie viel über die Arbeit und das Leben der Bergleute von damals und kommen vorbei an einem unterirdischen See im Mutter-Gottes-Lager. Nach der Führung haben Sie die Möglichk

Sportliche Aktivitäten & Teambildung

Elbe-Freizeitland - Königstein

Nach ein paar aktiven Tagen in der Sächsischen Schweiz darf ein bisschen Spaß und Erholung nicht fehlen. Direkt an der Elbe gelegen, bietet das Freizeitland aktive Bewegung an der frischen Luft mit toben, spielen und sogar Nervenkitzel. Hier gibt es alles was das Schülerherz begehrt. Der Park ist aufgeteilt in den Familienbereich und die Action-Zone. Der Familienbereich gibt es Trampoline, ein Erlebnislabyrinth, eine Riesenwellenrutsche, einen Abenteuerspielplatz, Fahrgeschäfte und noch vieles mehr. Außerdem findet 3x täglich eine Falkner-Show mit Falken und Eulen statt. In der Action-Zone können Ängste überwunden werden. Hier gibt es eine 25m hohe Kletterwand, einen Flying Fox, „Freier F

Erlebnisbad Mariba – Neustadt

Sollte das Wetter nicht mitspielen, ist die Mariba-Freizeitwelt in Neustadt ein toller Ort um den Tag zu verbringen. Das Bad bietet mit über 1300 m² Wasserfläche ein Wellenbad, eine Riesenrutsche und ein Sportbad. Bei einer Wassertemperatur von 28 Grad und einer Lufttemperatur bis zu 30° fühlt es sich zu jeder Jahreszeit an, als wäre Sommer. Die umfangreiche gastronomische Betreuung und Animation vervollständigen das Urlaubsgefühl.

Kletterwald Königstein

Ein toller Ausflug für aktive Schulklassen ist der Kletterwald in Königstein. Er liegt direkt im Wald gegenüber dem Parkhaus der Festung Königstein. Er ist nicht nur für größere Kinder geeignet, sondern sogar schon für Grundschulkinder. ab 5 Jahren können die Kinder schon 4 Parcours nutzen. Ab 8 Jahren können alle 8 Parcours und 80 Kletterelementen mit über 1000 m Kletterstrecke in unterschiedlichen Höhen und Schwierigkeiten genutzt werden. Sie sollten für den Park 2 bis 3 Stunden einplanen. Bringen Sie Ihre Klasse näher zusammen und buchen Sie alternativ ein Teambuilding für 3 Stunden. Die Schüler*innen bewältigen verschiedene Teamaufgaben an Niedrigseil,- und mobilen Elementen.

Hochseilgarten Sebnitz

Ein Erlebnis in schwindelerregender Höhe können aktive Klassen im Hochseilgarten Sebnitz erfahren. Hier können sich die Schüler*innen austoben, ihr Geschick trainieren und ihre Grenzen erfahren. Als erstes erklimmt man eine 10 Meter hohe Kletterwand, dort oben gibt es 14 verschiedene Elemente und wer sehr großen Mut hat, kann von einem 8,5 Meter hohen Stamm springen. Die Klasse wird von einem erfahrenen Trainer begleitet.

Klettern in der Sächsischen Schweiz

Das Elbsandsteingebirge bietet eine bizarre Felsenvielfalt und schafft einzigartige Erlebnisse. Hier finden Kletterer über 1100 freistehende Sandsteinfelsen mit rund 2700 Kletterwegen. In der Sächsischen Schweiz wird schon seit etwa 150 Jahren geklettert. 1910 wurden die „Sächsischen Kletterregeln“ erstmals festgeschrieben. Diese Regeln gelten immer noch fast unverändert und beinhalten als wichtigsten Bestandteil den „Verzicht auf künstliche Hilfsmittel zur Überwindung der Schwerkraft“. Diese Regel, das „Freeclimbing“ fand auch Anhang in vielen anderen Ländern der Welt. Auch sportliche Schulklassen können die Felsen der Sächsischen Schweiz mit einem erfahrenen Bergsteiger erklimmen.

Klettern am Fels

Für aktive Schulklassen, die gerne einmal an einem richtigen Fels in der Sächsischen Schweiz klettern wollen gibt es die Möglichkeit, dies mit einem erfahrenen Bergsteiger zu erleben und die einzigartige, bizarre Felsenwelt zu erkunden. Unter fachkundlicher Anleitung bekommen sie alle wichtigen Techniken beigebracht, welche die Schüler*innen zum Gipfelerklimmer machen. Sie müssen sich Herausforderungen stellen, die eigenen Ängste überwinden und lernen dem Sicherungspartner zu vertrauen. Bei nassem Fels ist das Klettern im Elbsandsteingebirge aus Sicherheits- und Naturschutzgründen verboten. Dann haben Sie aber die Möglichkeit das Ganze in der Kletterhalle bzw. Sachsens einzigem Indoorhoch

Klettersteig

Eine Besonderheit des Elbsandsteingebirges sind die Stiegen, steile Passagen von Wanderwegen, die über hölzerne oder metallene Trittstufen bewältigt werden müssen. Als Einstieg in den Kletterbereich ist eine Klettersteig-Tour genau das Richtige. Die anspruchsvollen Touren sind ausnahmslos mit einem Stahlseil gesichert und schwierige Passagen sind mit Steighilfen und Leitern versehen. Auf diese Weise können Sie den Umgang mit der entsprechenden Ausrüstung kennenlernen und umsetzen. Natürlich wird die Klasse auf der ganzen Tour von einem fachkundlichen Bergsteiger begleitet.

Wandern in der Sächsischen Schweiz

Wer eine Klassenfahrt in die Sächsische Schweiz unternimmt, kommt in den Genuss des Wanderns in der unverwechselbaren, vielseitigen Natur des Elbsandsteingebirges. Entstanden ist das Gebirge in der Kreidezeit, damals lag es unter einem Binnenmeer. Zuflüsse brachten Sedimente der umliegenden Landschaften mit, die sich dann am Meeresgrund abgelagerten. Als das Binnenmeer abfloss, blieben bis zu 600 m starke Sandschichten zurück. Durch Eiszeit, Verwitterung und tektonische Bewegungen entstand dann das Elbsandsteingebirge. Um die 1200 Kilometer markierte Wanderwege führen durch den Nationalpark mit üppigen grünen Wäldern, magischen Tälern und vorbei an bizarren Felsformationen. Immer wieder e

Schlauchboottour auf der Elbe

Sehen Sie die Sächsische Schweiz bei Ihrer Klassenfahrt einmal aus einer anderen Perspektive und buchen Sie eine 5,5-stündige Schlauchboot-Tour inkl. Mittagsgrill auf der Elbe. Für aktive Schulklassen ist dies ein besonderes Erlebnis und bildet den Zusammenhalt der Klasse. Sie können zwischen 2 Routen wählen. Entweder Sie fahren von Königstein nach Pirna oder von Pirna bis Dresden-Johannstadt. Neben einem Kanu-ABC und Sicherheitskurs wird die Tour von einem erfahrenen Guide mit Rettungsschwimmer-Nachweis in einem kleinen Motorboot begleitet.

Erlebnispädagogischer Abenteuertag

Möchten Sie den Zusammenhalt, die Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit Ihrer Klasse stärken, dann ist ein erlebnispädagogischer Abenteuertag eine gute Möglichkeit dafür. Der Tag wird im Wald und zwischen Felsen verbracht. Sie wandern auf der Suche nach einem Schatz mit eingebundenen Spielen und machen eine Orientierungsrally in verschiedenen Teams.  Sollten Sie spezielle inhaltliche Wünsche haben, ist das kein Problem.

Wandern, Abseilen, Paddeln

Sportliche Schulklassen können einen tollen Abenteuertag verbringen. In Wehlen starten Sie die Wanderung mit einem Guide über die Rauensteine, Richtung Kurort Rathen. Von den Rauensteinen aus haben Sie einen traumhaften Blick auf das Basteigebiet. Nach dem Abseilen und der Ankunft in Rathen gibt es eine Stärkung, bevor es per Schlauchboot auf der Elbe weitergeht in Richtung Obervogelgesang. Von der Elbe aus haben Sie einen unvergesslichen Blick auf die Sächsische Schweiz!

Geführte Fahrradtour

Der Elberadweg gehört zu den beliebtesten Fernradwegen Deutschlands, da er nur wenig Steigung entlang des Flusslaufs hat, ist er nicht nur etwas für geübte Fahrradfahrer. Schulklassen können die wunderschöne Natur des Elbsandsteingebirges per Rad bei einer geführten Tour erkunden. Der 35 Kilometer lange Abschnitt ist eines der Schönsten des Elberadweges. Jederzeit fahren Sie am Wasser entlang und haben immer wieder faszinierende Blicke auf die majestätischen Tafelberge und zerklüfteten Landschaft der Sächsischen Schweiz. Sie bekommen bei der Tour die Fahrräder und Ausrüstung gestellt.

Maßgeschneidertes Angebot anfordern

Warum kann ich den Preis nicht online berechnen bzw. die Reise direkt online buchen?

Jede Klassenfahrt soll individuell auf die Wünsche Ihrer Klasse angepasst werden. Außerdem ist der Reisepreis abhängig von dem Reisetermin/Reisedauer, der Teilnehmerzahl, dem Abfahrtsort und dem entsprechenden Transportmittel. Aus diesem Grund erhalten Sie von uns ein maßgeschneidertes Angebot.

Wieso lohnt es sich für mich, eine Anfrage zu stellen?

Sie erhalten einen persönlicher Ansprechpartner, welcher Sparmöglichkeiten (z.b. durch alternative Anreise/ Unterkunft, Terminverschiebung, …) prüft. Zudem werden bei der Angebotskalkulation Freiplatzwünsche, evtl. Teilnehmeränderungen und versteckten Kosten (z.b. Unterkunft Busfahrer) berücksichtigt. Die Angebotserstellung und alle notwendigen Anpassungen unserer Angebote sind kostenfrei und unverbindlich.

Was passiert nachdem ich eine Anfrage für meine Klassenfahrt gestellt habe?

Ihr Berater prüft Ihre Anfragen und wird sich bei Rückfragen umgehend bei Ihnen melden. Anschließend senden wir Ihnen Ihr individuelles Angebot mit folgenden Informationen zu:

  • den auf Ihre Gruppe angepassten Reisepreis
  • die enthaltenen Reiseleistungen
  • Freiplätze für die Begleitpersonen (falls gewünscht)

Weiterhin beinhalten unsere Vorschläge:

  • auf Schulgruppen angepasste Programmpunkte
  • Hinweise zum Zielgebiet
  • Tipps zur Finanzierung bzw. Kostenreduzierung

    Angaben zu Ihrer Klassenfahrt

    Nachfolgende Angaben sind zwingend notwendig, um Ihnen ein Angebot erstellen zu können.











    Um das Angebot noch besser auf Ihre Anforderungen anpassen zu können, füllen Sie bitte auch die nachfolgenden Felder aus. Sollten die hier gemachten Angaben nicht mit dem oben angegebenen Budget machbar sein, so besprechen wir mit Ihnen alternative Vorschläge.


    Bei einer Busreise reduzieren sich die Anreisekosten merklich, sollten Sie eine zweite Klasse haben, die sich Ihrer Fahrt
    anschließen würde.

    Preis für Fahrt mit zwei Klassen gewünscht.




    Angaben zu Ihrer Person







    Angaben zu Ihrer Schule





    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Zugleich erkläre ich, dass 16. Lebensjahr vollendet zu haben.
    Bitte informieren Sie mich über Angebote, Aktionen oder Produkte in Form von Newslettern, Katalogen und Flyern

    Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zum Versand von Werbung widerrufen. Hierzu schicken Sie einfach eine E-Mail an
    info@klassenfahrten-welt.de.

    Klassenfahrtenwelt hat 4,52 von 5 Sternen 250 Bewertungen auf ProvenExpert.com