Zum Inhalt springen
Klassenfahrten London
Erfahrungen & Bewertungen zu Klassenfahrtenwelt
Startseite | Klassenfahrten London

Klassenfahrten London

Klassenfahrten sicher planen

mit Stornokostenschutz und Hygienekonzept

Die Planung einer Klassenfahrt stellt alle Beteiligten aktuell vor einige Herausforderungen. Wir möchten Sie bei der Umsetzung unterstützen und haben vieles unternommen, um Klassenfahrten auch zukünftig zu einem angenehmen und sicheren Erlebnis zu machen. Auf folgender Seite informieren wir Sie über die entsprechenden Maßnahmen, beantworten häufige Fragen zur Durchführung von Klassenfahrten und präsentieren Erfahrungsberichte zu Reisen in Pandemiezeiten.

Klassenfahrten sicher planen

Auf einer Klassenfahrt nach London erwarten Sie Tradition und Geschichte gepaart mit der aktuellsten Kunst und Kultur. Eine Stadtrundfahrt führt Sie entlang des Wahrzeichens Big Ben, über die imposante Tower Bridge hin zur eindrucksvollen St. Paul´s Cathedral. Die Wachablösung vor dem Buckingham Palace, der offiziellen Residenz des britischen Monarchen, ist ein Spektakel, welches Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.  Das Museum of London, der mittelalterliche Tower of London oder der moderne Wolkenkratzer The Shard sind nur einige Beispiele der vielfältigen Geschichte und Architektur Londons. Während einer Fahrt auf einem Ausflugsschiff oder einem Schnellboot können Sie die Metropole an der Themse vom Wasser aus kennenlernen. Alternativ können Sie und Ihre Schulklasse die Stadt, bei einer Fahrt mit dem London Eye, a

Busreise

ab

252,00 €

p. P.

Flugreise

ab

287,00 €

p. P.

20 Jahre Erfahrung

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in der Organisation von Klassenfahrten. Wir wissen, auf welche Partner Sie sich verlassen können und begleiten Sie bei der Planung Ihrer Reise.

Kundenzufriedenheit

Schon seit mehreren Jahren bewerten Kunden unseren Service mit Hilfe eines Fragebogens. Die Zufriedenheit lag im Schuljahr 2019/2020 bei einer Schulnote von durchschnittlich 1,3.

Komplettservice

Wir stehen Ihnen für alle Belange der Klassenfahrt zur Verfügung und Sie erhalten eine durchorganisierte Klassenfahrt aus einer Hand:

  • Ein Vertragspartner und eine Bestätigung für alle Leistungen
  • Übernahme des Haftungsrisikos gegenüber einer selbst organisierten Reise
  • Berücksichtigung von Freiplätzen, evtl. Teilnehmerunterschreitungen und versteckten Kosten (z. B. Unterkunft Busfahrer) bei der Angebotskalkulation
  • inhaltliche und terminliche Programmplanung unter Berücksichtigung der Vorgaben des Schulamtes
  • regelmäßige Erinnerungen an wichtige Unterlagen (Schulbescheinigungen, Essensbesonderheiten, Teilnehmerlisten,…)

Sie erhalten eine spürbare Arbeitserleichterung.

Maßgeschneiderte Angebote

Jedes Angebot wird auf Ihre Wünsche zugeschnitten und der Reisepreis ist abhängig von:

  • Reisetermin / Reisedauer
  • Teilnehmerzahl
  • Abfahrtsort
  • Transportmittel

Die Angebotserstellung und alle notwendigen Anpassungen unserer Angebote sind kostenfrei.

Persönlicher Ansprechpartner

Sie erhalten einen persönlichen Ansprechpartner der Ihnen bei Fragen vor, während und nach der Reise zur Verfügung steht.

Sollte Ihr Berater bei der Prüfung Ihrer Anfrage eine attraktive Alternative vorschlagen können, so wird er Sie darüber informieren.

Unsere erfahrenen Reisexperten vereinbaren Reservierungen, buchen alle Reiseleistungen, unterstützen bei der Programmplanung und übernehmen die komplette Organisation Ihrer Fahrt.

Individuelle Zahlungskonditionen

Die Abrechnung aller gebuchten Leistungen erfolgt über uns und Sie erhalten eine Gesamtrechnung. Die unterschiedlichen Zahlungsfristen und Modalitäten der einzelnen Anbieter müssen Sie nicht berücksichtigen.

Auf Anfrage können unsere Zahlungsmodalitäten angepasst werden und ein Konto zur Einzelüberweisung für Ihre Gruppe bereitgestellt werden.

Für die über uns gebuchten und vorab bezahlten Leistungen erhalten Sie Voucher (geldwerte Gutscheine), mit denen Sie sich vor Ort ausweisen. Somit müssen Sie keine größeren Geldsummen vor Ort zahlen.

24h Erreichbarkeit während der Reise

Über eine 24-Stunden-Hotline sind wir während der Reise für Sie erreichbar. So erhalten Sie jederzeit professionelle Hilfe und Unterstützung, sollte doch ein Problem vor Ort auftreten.

Unsere TOP Unterkünfte

ab

296,00 €

p. P.

Preisbeispiel: 41 Schüler + 4 Begleiter mit Busnutzung am Reiseziel; 5 Tage/ 4 Übernachtungen im Mai

Ort

London

Unterkunft

Astor Hyde Park Hostel

Lage

in zentraler Lage in der Tube Zone 1

Zimmer

Schüler in Mehrbettzimmern mit DU/ WC; Begleiter in Einzel-bzw. Doppelzimmern mit DU/ WC

Anreise

Verpflegung

ÜF  |  HP
ab

252,00 €

p. P.

Preisbeispiel: 41 Schüler + 4 Begleiter mit Busnutzung am Reiseziel; 5 Tage/ 4 Übernachtungen im Mai

Ort

London

Unterkunft

Jugendhotels** im Raum London

Lage

im Großraum London (Zone 3-6)

Zimmer

Schüler in Mehrbettzimmern mit DU/ WC; Begleiter in Einzel-bzw. Doppelzimmern

Anreise

Verpflegung

HP
ab

297,00 €

p. P.

Preisbeispiel: 41 Schüler + 4 Begleiter mit Busnutzung am Reiseziel; 5 Tage/ 4 Übernachtungen im Mai

Ort

London

Unterkunft

Astor Victoria Hostel

Lage

im Stadtzentrum London

Zimmer

Schüler in Mehrbettzimmern mit Etagen-DU/ -WC; Begleiter in Einzel-bzw. Doppelzimmern

Anreise

Verpflegung

ÜF  |  HP

Programmmöglichkeiten für Ihre Klassenfahrt nach London

Rundgänge & Rundfahrten

Bootsfahrt mit Thames Clippers

Der schnellste Weg über die Themse: Dafür steht Thames Clippers. Mit ihren leistungsstarken Katamaran-Fähren sorgt die Reederei dafür, dass Sie in Windeseile am Wunschziel sind. Und so dem alltäglichen Stau in der Fast-Neun-Millionen-Metropole die kalte Schulter zeigen können. Lassen Sie London vom Wasser aus auf sich wirken! Besonders abends sorgt der Anblick der beleuchteten Flussufer mit ihrem Architektur-Mix für unvergessliche Momente. Über 30 Brücken spannen sich im Stadtgebiet über die Themse, die etliche Schleifen schlägt. An Bord kann man sich einen informativen Audio-Guide auf sein Handy laden. Schulgruppen können große Teile des Tages besonders günstige Tickets buchen. Auf Klass

Bootsfahrt auf der Themse

Was gibt es Schöneres, als London bequem vom Wasser aus zu erobern? Eine Bootsfahrt auf der Themse ist ein Erlebnis. In großen Bögen durchfließt der Strom das Zentrum und zeugt von seiner Bedeutung für das Wohl und Werden der britischen Hauptstadt. Während der rund 30-minütigen Tour flussabwärts ziehen zig Sehenswürdigkeiten an der Klasse vorbei. Ihre Schifffahrt startet am Westminster Pier , führt an St. Pauls Cathedral vorbei und endet am Tower. Aus ungewohnter Perspektive „tauchen“ Sie unter Themsebrücken hindurch, bis Sie schließlich die Tower Bridge vor Augen haben. Entlang der Strecke warten unzählige Fotomotive. Beeindruckend ist der Mix aus alter und brandneuer Architektur, der vo

Jack the Ripper Tour

Wandeln Sie auf den Spuren eines der berühmtesten Verbrecher der Kriminalgeschichte! Der Name Jack the Ripper gehört zu London wie der Tower oder der Londoner Nebel. Auf diesem vierstündigen Themenrundgang begeben Sie sich zu den Original-Schauplätzen einer besonders grauenvollen Mordserie. Im düsteren Londoner East End des Jahres 1888 trieb ein Serienmörder sein Unwesen, der bald als Jack the Ripper („der Aufschlitzer“) gefürchtet war. Mindestens fünf Frauen fielen dem geheimnisumwitterten Mann u. a. im Stadtteil Whitechapel zum Opfer. Gefasst hat ihn Scotland Yard nie. Bis heute ist die Identität des Mörders unbekannt. Genug Stoff für die originelle Jack the Ripper Tour, die ein Höhepun

Stadtrundgang & Stadtrundfahrt

London ist für viele die spannendste Metropole in Europa. Die schier unerschöpfliche Wucht an Sehenswürdigkeiten, der Kontrast aus geschichtsträchtiger und hypermoderner Architektur sowie das multikulturelle Flair nimmt jeden in der Klasse gefangen. Einen Überblick über die trendige britische Hauptstadt verschafft ein geführter Stadtrundgang. An der Seite eines London-Kenners geht es zu Fuß bzw. mit eigenem Bus zu den touristischen Top-Adressen eines Ortes, der von knapp neun Millionen Einwohnern bevölkert wird. Stationen der Sightseeing-Tour sind u. a. Houses of Parliament mit Big Ben, Westminster Abbey, Buckingham Palace, die pulsierende Oxford Street, Tower Bridge und Tower. Mehrfach g

Street Art Tour

London gilt als eine der aufregendsten Metropolen der Welt. Das zieht auch Kreative an wie ein Magnet. Straßenkunst findet man vor allem im derzeit angesagten Londoner Stadtviertel Shoreditch nahezu an jeder Ecke. Auf Ihrem künstlerischen Streifzug durch das hippe Quartier können Sie an der Seite eines bestens in der Szene vernetzten Gästeführers zahllose Beispiele von Street Art bestaunen. Selbst der weltweit bekannte Street Art-Vertreter Banksy hat hier bereits seine beeindruckenden Spuren hinterlassen – natürlich ohne seine wahre Identität preiszugeben. Für Kunstbegeisterte sind Kursfahrten nach London eine nahezu übersprudelnde Quelle für neue Ideen. Dieser zweistündige Street Art-The

Tour for Muggles

Erleben Sie das London von Harry Potter! Dieser thematische Stadtrundgang führt zu Original-Schauplätzen der weltberühmten Harry Potter-Filme. Mit dem magischen Gästeführer wird z. B. im Bahnhof „Kings Cross“ (Platform 9) oder am Leadenhall Market Station gemacht, die zu den Drehorten in der Hauptstadt gehörten. Die überaus erfolgreiche Filmreihe basiert auf den acht Harry Potter-Romanen der englischen Jugendbuchautorin Joanne K. Rowling, die weltweit zum Bestseller wurden. Im Kino wurde der ehrgeizige Zauberlehrling von Daniel Radcliffe verkörpert. Muggles verfügen indes über keinerlei magische Fähigkeiten – also Menschen wie du und ich. Auf Klassenfahrt in London ist diese rund 2,5 Stun

Museen & Galerien

Body Worlds

Diese Ausstellung werden Sie so schnell nicht vergessen! In Deutschland als „Körperwelten“ bekannt, ist eine Präsentation des nun verstorbenen Heidelberger Mediziners Gunther von Hagens seit einigen Jahren in London zu Hause. Entdecken Sie in Body Worlds das Wunderwerk Mensch in all seinen Facetten völlig neu! Gezeigt werden Aufsehen erregende Ganzkörperplastinate echter menschlicher Körper. Ferner sind faszinierende Tierpräparate zu sehen. Auch die Technik der Plastination wird ausführlich dokumentiert. Die höchst anschauliche, aber weiterhin umstrittene Ausstellung im London Pavillon schärft den Blick für die Schönheit unseres Körpers – aber auch für seine Vergänglichkeit. Vor allem für

London Bridge Experience

Die London Bridge war der erste Brückenschlag über die Themse im Stadtgebiet. Schon im 1. Jahrhundert hat hier eine klapprige Holzbrücke gestanden. Erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses bedeutenden Bauwerks in London Bridge Experience! Die interaktive Erlebnisausstellung zeigt die Entwicklung der Brücke von ihren Ursprüngen über eine erste steinerne Ausführung bis zur modernen Variante der Gegenwart, die 1973 eingeweiht wurde. Architekturinteressierte und Technikfans kommen so voll auf ihre Kosten. Von der Brückenmitte bieten sich Schulgruppen auf Klassenreise London spannende Ausblicke auf die Themseufer sowie auf den nahen „Shard Tower“, einen 300 m hohen Wolkenkratzer aus Glas.

London Dungeon

Gruseln Sie sich gern? Im berühmt-berüchtigten London Dungeon gibt es reichlich Gelegenheit dazu. 1000 Jahre Stadtgeschichte der dunklen Seite werden hier im Zeitraffer präsentiert. In schaurig-schönen Szenenbildern, unterstützt durch echte Schauspieler und schummriges Licht, wird an die Zeit der Pest oder an die Blutspuren der Serienmörder Jack the Ripper und Sweeney Todd erinnert. Der Rundgang durch die einzelnen Stationen dauert etwa 110 Minuten. Die Mischung aus Live-Theater, Gruselkabinett und Geschichtsstunde zählt seit vielen Jahren zu den touristischen Attraktionen der Millionenstadt. Auf Klassenfahrt in London darf ein Besuch der ausgefallenen Freizeiteinrichtung – die sich nahe

Madame Tussauds

Lust auf Promis? Und wollten Sie ihnen schon immer einmal in die Augen schauen? Im berühmten Wachsfigurenkabinett von Madame Tussauds haben Sie reichlich Gelegenheit dazu! Die interaktive Ausstellung ist eine Londoner Legende und hat längst Ableger auf der ganzen Welt. Die Sammlung lebensgroßer Wachsfiguren zieht Schulklassen unverändert an wie ein Magnet. Verstorbene und lebende Zeitgenossen aus Politik, Gesellschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport geben sich hier an der Marylebone Road ein Stelldichein. Und wirken täuschend echt. Freuen können Sie sich auf Begegnungen mit etlichen amerikanischen Präsidenten, Lenin, Charlie Chaplin, Adele, den britischen Premiers – und natürlich mit Vert

Royal Observatory Greenwich

Aus dem Geografie-Unterricht ist Greenwich jedem in der Klasse ein Begriff. Auf Schulfahrten nach London haben Sie die Chance, einmal höchstpersönlich auf dem offiziellen Nullmeridian zu stehen! Im Hof des Royal Observatory teilt sich unser Globus per Linie in einen östlichen und westlichen Part. Von hier aus wird schon seit 1844 der jeweilige Zeitunterschied berechnet. Ein Besuch des Old Royal Observatory lohnt also nicht nur für Sternengucker. Der auf einem Hügel inmitten von Greenwich Park gelegene Planetariumskomplex existiert seit dem Jahr 1675! Die Einrichtung war Arbeitsstätte des ersten königlichen Hofastronomen John Flamsteed. Zu sehen sind Instrumente zur Astronomie und Navigati

Tower Bridge Exhibition

Keine Postkarte von der Londoner Klassenfahrt ohne Tower Bridge! In Sichtweite des Towers überspannt das weltberühmte Fotomotiv die Themse. Eröffnet wurde die bekannteste Brücke der Stadt im Jahr 1894. Die Tower Bridge Exhibition im Inneren des Brückenhauses erzählt die Geschichte des gotischen Bauwerks und dessen mechanisch-physikalische Funktionsweise. Denn hin und wieder öffnet sich die zweigeteilte Fahrbahn nach oben, um größere Schiffe durchfahren zu lassen. In einer kleinen Ausstellung sind auch die Dampfmotoren im Original zu sehen. Tipp für die Schülergruppe: Die obere Passage der Tower Bridge ist für Fußgänger reserviert und bietet einen grandiosen Blick auf das städtische Treibe

Berühmte Bauwerke

Buckingham Palace/State Rooms

Seit der Regentschaft von Königin Victoria ist Buckingham Palace die Londoner Residenz der englischen Herrscher – kurz das Zuhause der Queen und ihrer Familie. Keine Schulfahrt London, ohne hier vorbeizukommen! Besonders lohnt es von Ende Juli bis September. Dann sind Teile des Palastes im Rahmen von Führungen öffentlich zugänglich, darunter die State Rooms, die repräsentativen Staatsgemächer von „Queen Mom“. Im Thronsaal empfängt die Monarchin üblicherweise ranghohe Gäste, die Pinakothek ist randvoll mit Gemälden weltberühmter Künstler geschmückt. Ansonsten ist die tägliche Wachablösung der Garde im Vorhof ein Zeremoniell, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Pünktlich um 11.30 Uh

Emirates Stadium

Das Runde muss ins Eckige: Diese alte Fußballweisheit gilt auch im supermodernen Emirates Stadium. Riskieren Sie einen Blick hinter die Kulissen der Heimspielstätte des legendären FC Arsenal London! Für das englische Erstliga-Team wurde die Arena im Jahr 2006 neu errichtet. Sie befindet sich im Norden der Metropole in Ashburton Grove. Auf Ihrem eigenständigen Rundgang durch das Emirates Stadium werden Sie von einem Audio-Guide unterstützt. So kann sich die Klasse ungefähr vorstellen, wie ehrfürchtig die Protagonisten des Arsenal Football Club vor 60.260 Zuschauerplätzen auflaufen. Im Arsenal Museum wird die bewegende Geschichte des Traditionsvereins dokumentiert. Der Museumsbesuch ist auc

Hampton Court Palace

In wunderschöner Lage unmittelbar an der Themse thront Hampton Court Palace. Der prunkvolle Tudor-Palast im Südwesten Londons war die erklärte Lieblingsresidenz von Heinrich Vlll. Jede Ecke der weitläufigen Anlage atmet Geschichte: Der Palast steht für 500 Jahre königliche Herrschaft. Im Jahr 1514 begann der Bau. Über die Zeit hinweg kamen stetig Erweiterungen hinzu, etwa für Wilhelm lll. Ansehen sollten Sie sich die royalen Gemächer (z. B. den Großen Salon), deren Wände mit erstklassigen Kunstwerken bestückt sind, die Kapelle sowie die großen Küchenbereiche. Nicht minder beeindruckend sind die Palastgärten, die zum Spazieren einladen. Im uralten Irrgarten verläuft man sich mitunter dabei

London Eye

Andere Großstädte haben ihren Fernsehturm – London sein Riesenrad. Das höchste Riesenrad Europas hat sich in kürzester Zeit zu einer touristischen Top-Attraktion der britischen Hauptstadt entwickelt. Nicht ohne Grund: Der Ausblick aus den 32 gläsernen Gondeln ist schlicht grandios. Das Parlamentsgebäude mit Big Ben liegt Ihnen dabei zu Füßen, doch die Sicht reicht über weite Teile der Weltstadt. Exakt 135 m hoch ist das London Eye, das zur Jahrtausendwende eröffnet wurde. Es hat seinen Standort direkt an der Themse vor der County Hall. Eine Umdrehung dauert 30 min. Auf Klassenreise London kommt man um eine Fahrt mit dem Riesenrad nicht herum, in die futuristisch anmutenden, großräumigen G

Houses of Parliament mit Big Ben

Das imposante Parlamentsgebäude prägt das Stadtbild Londons. Direkt am Themseufer gelegen, ist es Tagungsort des britischen Parlaments. Die Ausmaße des Gebäudekomplexes – mehrheitlich errichtet bis 1888 im spätgotischen Stil – sind unfassbar: elf Innenhöfe, ein 3 km langes Gangsystem, eine 260 m lange Front am Fluss. Eine Besichtigung der prachtvollen Innenräume sollte unbedingt zum Programm Ihrer Londoner Klassenfahrt gehören: entweder als geführter Rundgang oder auf eigene Faust mit Audio-Guide. Die Tour durch Oberhaus, Unterhaus sowie Westminster Hall gleicht einem Streifzug durch die britische Geschichte und Politik zugleich. Nahe Westminster Bridge erhebt sich der St. Stephen’s Tower

St. Pauls Cathedral

Hier gaben sich Prinz Charles und Diana 1981 das Ja-Wort, hier wurde 1965 Winston Churchill zu Grabe getragen: St. Pauls Cathedral war stets Schauplatz der Weltgeschichte. Europas zweitgrößte Kathedrale mit seiner imposanten Kuppel ist ein Fixstern im Londoner Stadtbild. Die im Jahr 1711 vollendete Kirche gilt als Meisterwerk des schaffensreichen Architekten Christopher Wren. Er selbst ist hier in der Krypta begraben, ebenso wie Lord Nelson, der Herzog von Wellington oder Maler William Turner. Das reich mit Kunstwerken ausgestattete Innere und der Raum unter der majestätischen Kuppel beeindrucken jeden in der Klasse. Geheimnisvoll gibt sich die Flüstergalerie mit ihrem Echogewölbe. Tipp:

Stamford Bridge Stadium Tour

Einmal auf dem heiligen Rasen des Stamford Bridge Stadium zu stehen, hat sich mancher gewünscht. Die Arena des FC Chelsea im Stadtteil Fulham schrieb Sportgeschichte. Bei einer englischsprachigen Führung dürfen alle hinter die Kulissen des Fußballstadions blicken, das seit 1877 existiert und kürzlich renoviert wurde. Seit 1905 fungiert es als Heimspielstätte des Chelsea Football Club, der zu den erfolgreichsten Klubs weltweit zählt. Teil der spaßigen Stadiontour ist ein Besuch des Chelsea Museum, in dem den Helden des CFC gehuldigt wird. Auf Schulfahrten London wird die Besichtigung samt Spielertunnel und Südtribüne zum Erlebnis. Und ist vielleicht Anlass, in der Klasse über die Kommerzia

The Monument

Im Jahr 1666 legte eine verheerende Feuersbrunst halb London in Schutt und Asche. Der Große Stadtbrand von London ging in die Geschichte ein – The Monument erinnert daran. Ganz in der Nähe brach das Feuer damals aus. Das steinerne, 62 m hohe Mahnmal schuf Christopher Wren. Es ist einer dorischen Säule nachempfunden. Sie können das Denkmal hinaufsteigen! Exakt 311 Treppenstufen führen zum Ziel. Oben angekommen, bietet sich der Gruppe auf Schulfahrt in London ein grandioser Rundumblick auf die Weltmetropole. Vor den Augen der Klasse breitet sich die City in alle Himmelsrichtungen aus. The Monument ist wichtiges Mahnmal der Stadtgeschichte, Gedenkort an die Opfer des Großbrands und attraktiv

Tower of London

Was hat der Tower nicht schon alles hinter sich: Er war Festung, Menagerie, Königspalast, Gefängnis, Hinrichtungsort und Schatzkammer. Keine Klassenfahrt nach London, ohne dem Tower seine Aufwartung zu machen! Eine der bekanntesten Festungsanlagen der Erde steht seit Jahrhunderten direkt am Themsefluss. Der 7 km² umfassende Komplex aus Türmen, Häusern und dicken Mauern wurde um den eigentlichen Kern der Anlage, den White Tower von 1078, errichtet. Den gab William I. in Auftrag. Seitdem hat der Bau etliche Geschehnisse der Geschichte im Land mitbestimmt. Nicht verpassen sollten Sie bei Ihrer Besichtigung einen Blick auf die Kronjuwelen der Royal Family und in die Waffensammlung. Längst kür

Unterhaltung & Kultur

Bubba Gump Shrimp Co

Erinnern Sie sich noch an den Film „Forrest Gump“? Der lockte im Jahr 1994 die Massen in die Kinos. Titelheld Forrest, im Film verkörpert von Tom Hanks, hat bis heute viele Fans. Die werden sich im Londoner Seafood-Restaurant Bubba Gump Shrimp Co pudelwohl fühlen, denn das Lokal ist der Originalkulisse des Kinostreifens nachempfunden. Frischer Fisch und köstliche Meeresfrüchte werden hier aufgetischt. Auch leckere Salate stehen auf der Speisekarte. Die Schulgruppe auf Klassenfahrt in London kann sich auf ein Zwei-Gänge-Menü freuen, das inmitten des ungewöhnlichen Interieurs besonders gut schmeckt. Die amerikanische Erlebnisgastronomie-Kette mit ihrer Hommage an „Forrest Gump“ gilt als aus

Hard Rock Café London

Diese Location ist Kult! Im Hard Rock Café London muss jeder einmal gewesen sein. Von hier aus trat die Restaurantkette mit ihrem amerikanischen Lifestyle den weltweiten Siegeszug an. Seit 50 Jahren lädt das Haus in bester Lage zwischen Green und Hyde Park zum Essen und Feiern ein. Untermalt von Live-Musik werden täglich Burger, Sandwiches, Spareribs oder BBQ-Spezialitäten serviert. Die Wände des legendären Restaurants an der Old Park Lane sind mit Musik-Erinnerungen drapiert. Der Rock’n’ Roll steht in den Hard Rock Cafés stets im Mittelpunkt. In dem kostenfrei zu besichtigenden Tresorraum sind Original-Sammlerstücke u. a. von John Lennon, Elvis Presley, Jimmy Hendrix oder Madonna zu best

Rainforest Café London

Mitten im Londoner Westend fühlt man sich plötzlich wie im Dschungel. Dafür sorgt das einmalige Ambiente im Rainforest Café. Nachgeahmte üppige Vegetation umgibt die Schulklasse, tierische Bewohner des Amazonas-Regenwaldes vom Affen bis zum Krokodil sind an den Wänden zu sehen und aus versteckten Lautsprechern tönen authentische Dschungelgeräusche. In diesem Highlight der Erlebnisgastronomie an der Shaftesbury Avenue schmeckt das Zwei-Gänge-Menü besonders gut. Speziell Kinder und Jugendliche sind von dem exotischen Flair im Rainforest Café fasziniert. Die Themenrestaurant-Kette wurde 1994 gegründet und betreibt Filialen an den angesagtesten Orten der Welt. So auch in London.

Sam Wanamaker Playhouse

Klein aber fein: Das trifft auf das Sam Wanamaker Playhouse zu. Das schmucke Indoor-Theater am Themseufer lädt zu einer Reise in das kulturelle London des 17. Jahrhunderts ein. Das 2014 eingeweihte Haus ahmt das berühmte Blackfriars Theater nach. Die Einrichtung erinnert an den US-Schauspieler Sam Wanamaker, der den originalgetreuen Freiluft-Nachbau des Shakespeares Globe Theatre in der Nachbarschaft initiierte. Eine Vorstellung in dem intimen wie prächtigen Innenraum des Schauspielhauses ist ein besonderes Erlebnis auf Kursfahrt in London. Opern werden hier ebenso auf die Bühne gebracht. Doch auch die geführte Besichtigung inklusive Ausstellung zur Baugeschichte des Sam Wanamaker Playhou

Shakespeares Globe Theatre

Auf eine Zeitreise in die Ära des großen William Shakespeare entführt Sie das Globe Theatre am Themseufer. Ursprünglich 1559 errichtet, fanden in dem legendären Freilufttheater etliche Uraufführungen seiner Werke statt. 1613 fiel es einem Großbrand zum Opfer. Jahrhunderte später hatte der US-amerikanische Schauspieler Sam Wanamaker die verrückte Idee, den ältesten Theaterbau Londons an Ort und Stelle wiederaufzubauen. Das Ergebnis überzeugt: der Fachwerkbau steht seit 1997 wieder originalgetreu am Fluss, über den Sommer finden Vorstellungen statt, in die das begeisterte Publikum einbezogen wird. Dabei wird es mitunter auch nass, denn alles findet unter freiem Himmel statt. Während einer g

Themenrestaurant Planet Hollywood

Der Glamour Hollywoods ist hier zum Greifen nah! In den Restaurants der internationalen Kette Planet Hollywood kann man Essen unter Stars. Die Glitzerwelt der weltberühmten Kinoschmiede verspricht ein besonderes Dinner-Erlebnis. In London ist das nicht anders. Die verschiedenen Räume sind erfolgreichen Blockbustern nachempfunden. An den Wänden gibt es jede Menge Filmrequisiten und Kino-Erinnerungen zu entdecken. Zur Wahl stehen bspw. das Hauptgericht „Narnia“ oder die Zwei-Gänge-Menüs „Titanic“ und „Excalibur“. Während einer Kursfahrt nach London sollte die Einkehr zum Programm gehören – schließlich zählt das amerikanische Restaurant mit Cocktailbar zu den bekanntesten in der Millionensta

Ausflüge in die Umgebung

Watford - Warner Bros. Studio Tour

Tauchen Sie ein in das magische Reich von Harry Potter! Etwa 40 km nordwestlich von London kann die Klasse die Original-Sets eine der weltweit erfolgreichsten Filmreihen durchwandern und sich wie Zauberlehrling Harry Potter fühlen. Fast alle Studioaufnahmen wurden hier in Watford gedreht, das US-amerikanische Unternehmen Warner Bros. produzierte sie. Ihre Studio-Tour „The Making of Harry Potter“ startet mit einem Begrüßungsvideo, anschließend sehen Sie etliche Filmkulissen sowie Originalrequisiten und erkunden eine Ausstellung über den Kinoerfolg und seine Macher. Auch die Kostüme der Hauptdarsteller werden gezeigt. Wie die künstlerischen Spezialeffekte zustande kamen, wird der Schülergru

Maßgeschneidertes Angebot anfordern

Warum kann ich den Preis nicht online berechnen bzw. die Reise direkt online buchen?

Jede Klassenfahrt soll individuell auf die Wünsche Ihrer Klasse angepasst werden. Außerdem ist der Reisepreis abhängig von dem Reisetermin/Reisedauer, der Teilnehmerzahl, dem Abfahrtsort und dem entsprechenden Transportmittel. Aus diesem Grund erhalten Sie von uns ein maßgeschneidertes Angebot.

Wieso lohnt es sich für mich, eine Anfrage zu stellen?

Sie erhalten einen persönlicher Ansprechpartner, welcher Sparmöglichkeiten (z.b. durch alternative Anreise/ Unterkunft, Terminverschiebung, …) prüft. Zudem werden bei der Angebotskalkulation Freiplatzwünsche, evtl. Teilnehmeränderungen und versteckten Kosten (z.b. Unterkunft Busfahrer) berücksichtigt. Die Angebotserstellung und alle notwendigen Anpassungen unserer Angebote sind kostenfrei und unverbindlich.

Was passiert nachdem ich eine Anfrage für meine Klassenfahrt gestellt habe?

Ihr Berater prüft Ihre Anfragen und wird sich bei Rückfragen umgehend bei Ihnen melden. Anschließend senden wir Ihnen Ihr individuelles Angebot mit folgenden Informationen zu:

  • den auf Ihre Gruppe angepassten Reisepreis
  • die enthaltenen Reiseleistungen
  • Freiplätze für die Begleitpersonen (falls gewünscht)

Weiterhin beinhalten unsere Vorschläge:

  • auf Schulgruppen angepasste Programmpunkte
  • Hinweise zum Zielgebiet
  • Tipps zur Finanzierung bzw. Kostenreduzierung

    Angaben zu Ihrer Klassenfahrt

    Nachfolgende Angaben sind zwingend notwendig, um Ihnen ein Angebot erstellen zu können.











    Um das Angebot noch besser auf Ihre Anforderungen anpassen zu können, füllen Sie bitte auch die nachfolgenden Felder aus. Sollten die hier gemachten Angaben nicht mit dem oben angegebenen Budget machbar sein, so besprechen wir mit Ihnen alternative Vorschläge.


    Bei einer Busreise reduzieren sich die Anreisekosten merklich, sollten Sie eine 2. Gruppe haben, die sich Ihrer Fahrt anschließen würde.

    2. Gruppe?




    Angaben zu Ihrer Person







    Angaben zu Ihrer Schule





    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Zugleich erkläre ich, dass 16. Lebensjahr vollendet zu haben.
    Bitte informieren Sie mich über Angebote, Aktionen oder Produkte in Form von Newslettern, Katalogen und Flyern

    Sie können jederzeit Ihre Einwilligung zum Versand von Werbung widerrufen. Hierzu schicken Sie einfach eine E-Mail an
    info@klassenfahrten-welt.de.